Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemeldungen

Nach wie vor keine Geschlechtergerechtigkeit am deutschen Arbeitsmarkt

„Geschlechtergerechtigkeit sieht anders aus! Selbst in Zeiten, in denen die offizielle Arbeitslosenquote fällt, ziehen Frauen gegenüber den Männern weiterhin den Kürzeren“, so Yvonne Ploetz, frauenpolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion von DIE LINKE anlässlich der neusten Zahlen des Bremer Instituts für Arbeitsmarktforschung und... Weiterlesen


Chefsessel statt Vorzimmer – ohne eine verbindliche Quote geht es nicht

"Mit ihrem erneuten Vorstoß für eine gesetzliche Frauenquote in den Aufsichtsräten und Vorständen deutscher Unternehmen zeigt Arbeitsministerin Ursula von der Leyen Frauenministerin Kristina Schröder und ihrer 'Flexiqoute' erneut die rote Karte - und das mit gutem Recht", erklärt die frauenpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Yvonne... Weiterlesen


Ausbildungschancen junger Frauen verbessern

„Die IG Metall-Ausbildungsbilanz 2011 muss ein frauenpolitischer Weckruf sein. Die Bundesregierung muss endliche Maßnahmen einleiten, um die geschlechtsspezifischen Barrieren beim Einstieg ins Berufsleben abzubauen und die Chancen junger Frauen auf eine gute Ausbildung nachhaltig zu verbessern“, fordert die frauenpolitische Sprecherin der Fraktion... Weiterlesen


Leiharbeit bei Männern und Frauen auf Höchstniveau

„Die Leiharbeit ist mittlerweile eine feste Größe am deutschen Arbeitsmarkt, wodurch ein Risikoarbeitsmarkt mit unsicheren und schlecht bezahlten Beschäftigungsverhältnissen weiter wächst“, stellt die Bundestagsabgeordneten Yvonne Ploetz angesichts einer Antwort der Bundesregierung auf Ihre schriftliche Frage zu der Entwicklung der... Weiterlesen